St. Anna und St. Johannes
Lintorf

Büro Lintorf:

Am Löken 67,  40885 Ratingen

Tel.: 02102 35785

buero-lintorf@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.30 - 12.00 Uhr

Mi+ Do: 15.00 - 17.30 Uhr

St. Christophorus
Breitscheid

Büro Breitscheid:

Alte Kölner Str. 16, 40885 Ratingen

Tel.: 02102 17556

buero-breitscheid@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Di: 17.00 - 19.00 Uhr

St. Bartholomäus 
Hösel

Büro Hösel:

Bruchhauser Str. 2, 40883 Ratingen

Tel.: 02102 60540

buero-hoesel@kirc)he-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr

Mi + Do: 15.00 - 17.30 Uhr

 


Aktuelle Regelungen für die Pfarrzentren und die Pfarrbüros:

Ab dem 25. Mai sind unsere Pfarrbüros für Sie ausschließlich über vorherige telefonische Terminvereinbarung geöffnet!

 

Bitte vereinbaren Sie für Ihr Anliegen einen Termin über die Ruf-Nr. 35785 (Büro Lintorf) oder 60540 (Büro Hösel). Sie erreichen uns telefonisch:

 

Büro Lintorf Montag bis Freitag   9.30 bis 12.00 Uhr
.. Mittwochnachmittag 15.00 bis 17.30 Uhr
Büro Hösel Montag bis Freitag   9.00 bis 12.00 Uhr
.. Mittwochnachmittag 15.00 bis 17.30 Uhr

 

Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter!

Beichtzeiten

Die regulären Beichtzeiten entfallen. Eine Beichtmöglichkeit besteht nach persönlicher Absprache mit unseren Seelsorgern.

Unsere Seelsorger sind gerne für Sie unter folgenden Telefon-Nummern und Mail-Adressen erreichbar:

 

  Telefon E-Mail
Pastor
Benedikt Zervosen
02102 - 6 05 40 zervosen@kirche-angerland.de
Pastoralreferent
Martin Kalff
02102 - 5 28 11 93 m.kalff@gmx.net
Pastoralreferentin
Jessica Lammerse
0152 - 01 64 20 73 lammerse@kirche-angerland.de

Wichtige Informationen

 

[6. Mai 2020]  Die öffentlichen Gottesdienste in unserer Pfarrgemeinde werden wiederaufgenommen!

Voranmeldungen zu Gottesdiensten können immer bis Freitag 12 Uhr per Telefon oder E-Mail erfolgen.

» Weitere wichtige Verhaltensregeln: Bitte hier klicken!

Gottesdienstordnung

Download
Gottesdienstordung
Nr-16-2020-10-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.1 KB

Pfarrnachrichten

Download
Pfarrnachrichten
Nr-16-2020-10-03-Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.9 KB

Pfarrbrief

Download
14. JHRG. – 02/2020
PfarrbriefWEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Öffnungszeiten der Büchereien

 

Bücherei Hösel:                   

ab Mittwoch, 03. Juni, von 15-17 Uhr

 

Bücherei Breitscheid:       

ab Sonntag, 07. Juni, von 10.30-12.00 Uhr und donnerstags von 15.00-17.30 Uhr

 

Bücherei Lintorf:                   

ab Sonntag, 24. Mai, von 10-12 Uhr und mittwochs von 16-18 Uhr

 

Die Öffnungszeiten der Pfarrzentren sind ausschließlich auf die Öffnungszeiten der Büchereien beschränkt. 



Aktuelle Nachrichten aus der Gemeinde

Botschaft von Papst Franziskus zum Weltmissionssonntag am 25. Oktober 2020

Liebe Brüder und Schwestern,

den Weltmissionstag zu begehen, bedeutet auch zu bekräftigen, wie das Gebet, das Nachdenken und die materielle Hilfe eurer Spenden eine Gelegenheit darstellen, um aktiv an der Mission Jesu in seiner Kirche teilzunehmen. Die Nächstenliebe, die in den Kollekten der liturgischen Feiern des dritten Sonntags im Oktober zum Ausdruck gebracht wird, hat den Zweck, die in meinem Namen geleistete missionarische Arbeit der Päpstlichen Missionswerke zu unterstützen, um den geistlichen

und materiellen Bedürfnissen der Völker und der Kirchen auf der ganzen Welt zum Heile aller nachzukommen.

 

Die allerseligste Jungfrau Maria, Stern der Evangelisierung und Trösterin der Betrübten, missionarische Jüngerin ihres eigenen Sohnes Jesus, möge weiterhin für uns Fürsprache einlegen und uns beistehen.

 

Rom, St. Johannes im Lateran,

FRANZISKUS

 


Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Unsere neue Seite "Kinder und Familie" gibt Ihnen viele Ideen für die gemeinsame Zeit daheim. 

Ein Gruß unserer Kinder- und Jugendmusik

Download
Hände waschen,...
VID-20200501-WA0003.mp4
MP3 Audio Datei 32.7 MB

Copyright Hinweis: Dieses Video ist nicht für die Weitergabe und anderweitige Veröffentlichung freigegeben.



Kfd-Frühstückstreff

Am Mittwoch, 21. Oktober treffen sich die Frauen nach der hl. Messe um 9.30 Uhr zum Frühstück im Pfarrzentrum St. Johannes.

Adventkränze - Verkauf Samstag, 28. November im Pfarrzentrum St. Christophorus

Die kfd St. Christophorus/St. Bartholomäus verkauft am Samstag den 28.11. 2020 von 10 Uhr bis 16 Uhr im Pfarrzentrum St. Christophorus Adventgestecke und Adventkränze.

Der Verkauf findet unter Coronabedingungen statt. 

Das heißt, bringen Sie etwas Geduld mit, denn der Einlass ist nur für eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig erlaubt.

Auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich. 

Gesang im Gottesdíenst

Da während der hl. Messe jetzt max. drei Lieder gesungen werden dürfen, wäre es sinnvoll, wenn Sie das eigene Gotteslob mitbringen. Wir werden versuchen, bekannte Lieder zu wählen. 

Ordnerdienst zu den Gottesdiensten

Da wir für jeden Gottesdienst zwei Ordner bereitstellen müssen, wäre es für uns sehr hilfreich, wenn sich Freiwillige in den Pfarrbüros melden würden. Vielen Dank! 



Kirchenheizung in Coronazeiten

Nach Hinweisen des Erzbistums Köln findet eine Verbreitung der sogenannten Aerosole durch Bewegungen in der Luft statt. Da wir in all unseren Kirchen eine Umluftheizung haben, d. h. die Luft wird angesaugt, erwärmt und in die Kirche geblasen, wird in allen Messen die Heizung deutlich vor Messbeginn ausgeschaltet, um die Verbreitung der Aerosole zu verhindern.

Außerdem sollte zusätzlich die Temperatur etwas heruntergefahren werden, um Luftfeuchtigkeit in einem guten Rahmen zu halten. Daher wird es in unseren Kirchen im Winterhalbjahr kälter werden, als wir es bislang gewohnt sind.

Daher möchten wir Sie bitten, sich dementsprechend bei der Wahl der Bekleidung darauf einzustellen. Wir wollen versuchen, die Raumtemperatur in einem grundsätzlich akzeptablen Rahmen zu halten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Pastor Benedikt Zervosen

 


Foto: Gerhard Bonse Quelle: Bilddatenbank Bistum Köln
Foto: Gerhard Bonse Quelle: Bilddatenbank Bistum Köln

Oktober ist Rosenkranzmonat

Rosenkranzandachten in der St. Anna-Kirche

Dienstag, 20., 27. Oktober um 19.00 Uhr

Das Rosenkranzgebet findet jeweils donnerstags um 17.30 Uhr statt.

 

 


Fotograf: Erzbistum Köln (c) Gerd Krämer
Fotograf: Erzbistum Köln (c) Gerd Krämer

Oktober—Monat der Dankbarkeit

Beginnend mit Erntedank, den wir am 27. September in unserer Pfarrei gefeiert haben, lädt die Familienpastoral im Erzbistum Köln ein, den Oktober als Monat der Dankbarkeit zu begehen.

Dazu sind auf der Homepage https://www.erzbistum-koeln.de/thema/zusammenfamilie/ monat-der-dankbarkeit/ verschiedene Aktionsvorschläge für Kinder, Familien, Erwachsene, Einzelpersonen, Paare und Gruppen zusammengestellt. Mit den Aktionsvorschlägen können auch wir in unserer Gemeinde das Wort „Danke“ in den Mittelpunkt stellen. Schauen Sie doch einmal drauf und lassen Sie sich inspirieren und anregen in der Familie, in Ihrer Gruppierung oder ganz persönlich Gott „Danke“ zu sagen.

 

 

Die Homepage stellt jeweils drei analoge, drei digitale und drei crossmediale Beispiele zur Verfügung, vielleicht ist auch etwas für Sie und Ihre Gruppierung dabei.

Viel Vergnügen beim Stöbern!


Konzert in der Kirche St. Anna am Sonntag, 25. Oktober | 19.00 h

LUDWIG VAN BEETHOVEN – in diesem Jahr jährt sich sein 250. Geburtstag.

Dazu gibt es – trotz Corona – ein besonderes Konzert in der Kirche St. Anna;

natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen. Es spielt:

Das "Klangwelten Ensemble" unter der Leitung von Zsuzsa Debre

Beethovens Septett in ES-Dur, op. 20

(Adagio-Allegro con brio / Adagio cantabile / Tempo di minuetto / Tema con variazioni, Andante / Scherzo,  Allegro molto e vivace /Andante con moto alle marcia – Presto)

 

Zsusza Debre: Violine

Laura Krause: Bratsche

Yuko Uenomito: Violincello

Dimitri Graf: Kontrabass

Timon Knöll: Klarinette

Kornelia Borscik: Fagott

Josef Hulok: Horn.

 

Der Eintritt ist frei!

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel.-Nr. 02102-35785.

Herzliche Einladung!

Konzert in der St. Johannes-Kirche am Sonntag, 08. November | 15.30 h und 18.00 h 

Stabat mater

Giovanni Battista Pergolesi

für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo sowie konzertante Musik des italienischen Barock von Antonio Vivaldi Alessandro Marcello.

 

Sopran: Christiane Rittner

Alt: Natalie Hüskens

Barockoboe: Andrea Vilz

Barockoboe und Leitung: Peter Wuttke

Collegium Musicum Ratingen

 

Eintritt 10,00 €

Im Vorverkauf nach telefonischer Anmeldung (mit Angabe der Kontaktdaten),

ab 19.10.2020 bis 05.11.2020, täglich von 9-18 Uhr, Mobil: 0172-21 11 322, zusätzlich mittwochs von 9-18 Uhr, 02102-88445

 

weitere Informationen: www.collegium-musicum-ratingen.de/termine

 



Treffpunkt… “Fenster im Advent“

Wir suchen fröhliche Gastgeber

Alle Jahre wieder….

sind alle herzlich eingeladen, in der Adventszeit inne zu halten und Fenster und Türen zu betrachten, die sich in unserer Gemeinde öffnen.

Wer mitmachen möchte, melde sich bitte ab sofort, jedoch bis spätestens zum 18. November, in den Pfarrbüros.

Was muss ich als Gastgeber wissen?

  • Alles findet im Freien statt.
  • Wir beginnen in der Regel um 18.00 Uhr
  • Wir hören ein Gedicht oder eine Geschichte,
  • es ist z. B. ein Fenster oder etwas anderes
  • adventlich gestaltet und wir singen gemeinsam.
  • Gastgeber bieten heiße Getränke an

(Becher und ggf. Plätzchen bringen in der Regel die Gäste mit).

Gesamtdauer ca. 30 Minuten 


Neue Kurzbroschüre zum Pastoralen Zukunftsweg veröffentlicht

Pastoraler Zukunftsweg - Aktuelle Etappe - Seelsorgebereichsforen

In einer neuen Broschüre zum Pastoralen Zukunftsweg gibt das Erzbistum Köln einen Überblick über den aktuellen Stand des gemeinsamen Erneuerungsprozesses. Im Kern geht es um die Frage "Was können wir tun, damit unser Glaube von lebendigen Gemeinden aus wieder in die Welt hinausstrahlt?" Dass diese Antwort unter Einbeziehung möglichst Vieler gegeben werden soll, wird unter anderem durch die Einladung zu den Seelsorgebereichsforen deutlich gemacht. Bei diesen Foren, die in fast allen 180 Seelsorgebereichen stattfinden, wird über die "Pfarrei der Zukunft" informiert und diskutiert. Die konkrete Darstellung der Arbeitsweise ermöglicht dem Leser/der Leserin der Broschüre eine Einordnung der Aktuellen Etappe sowie einen Ausblick auf die kommenden Schritte auf dem Pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln. (pek200827-bue) Die Broschüre steht für Sie unter www.zukunftsweg.koeln/kurzbroschuere-zukunftsweg zum Download bereit. Im Bereich "Download und Bestellung" auf www.zukunftsweg.koeln können Sie die Broschüre auch postalisch bestellen. Außerdem liegt diese Broschüre in unseren Kirchen aus. 


Aktuelle Informationen zur Kommunion 2020/2021

Picknickdecken-Gottesdienste für Familien

Wir laden alle Kinder und Familien zu einem fröhlichen Picknickdecken-Gottesdienst ein

  • an der frischen Luft
  • jede Familie auf einer eigenen Picknickdecke
  • mit einem selbst mitgebrachten kleinen Picknick!

Wir wollen zusammen mit anderen Kindern und Eltern den Sonntag feiern und Geschichten aus der Bibel hören und miteinander eine neue Form von Gottesdienst auf unseren Pfarrwiesen ausprobieren.

Jede Familie bringt bitte mit: Eine Picknickdecke, ggf. Sonnenschutz und ein kleines Picknick für die eigene Familie. Ab Schulkindalter bitte auch einen Mund-Nase-Schutz mitbringen, während des Gottesdienstes im Freien muss er nicht getragen werden. Anmeldung bei Jessica Lammerse: lammerse@kirche-angerland.de oder spontan vorbeikommen und vor Ort die Kontaktdaten angeben.

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst auf der Picknickdecke im Pfarrsaal statt.

 

Sonntag, 13. September, um 16.00 Uhr im Pfarrgarten der St. Johanneskirche, Lintorf (Eingang links neben der Kirche)

Sonntag, 20. September, um 16.00 Uhr auf der Wiese vor der Kirche St. Christophorus, Breitscheid 

Sonntag, 4. Oktober, um 16.00 Uhr auf der Wiese hinter der Kirche St. Bartholomäus, Hösel


Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen 

Unsere Pfarrgemeinde St. Anna, bestehend aus den Kirchorten St. Anna und  St. Johannes in Ratingen-Lintorf, St. Bartholomäus in Ratingen-Hösel und  St. Christophorus in Ratingen-Breitscheid, möchte den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen in unseren zwei Kindertagesstätten St. Johannes und St. Christophorus sowie in den zahlreichen Kinder- und Jugendgruppen unserer Gemeinde einen sicheren und geschützten Raum bieten. Dass viele Menschen im Ehrenamt daran mitwirken und viel Herz, Engagement und Zeit dabei einbringen, macht uns zutiefst dankbar. 

Wir wissen, dass die engagierte Arbeit in den verschiedenen Bereichen von einer inneren Grundhaltung der Wertschätzung und des Respekts getragen ist. Sie erwächst aus dem Anspruch des christlichen Menschenbildes, das in jedem Menschen ein Abbild Gottes erkennt. Diesem hohen Anspruch fühlen sich alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Kirchengemeinde verpflichtet, was uns sehr froh macht und wofür wir jedem Einzelnen herzlich danken möchten. 

In dem vorliegenden Institutionellen Schutzkonzept versuchen wir, diese gemeinsame Grundhaltung konzeptionell festzuhalten und durch Risikoanalyse, Beschwerdewege und ganz besonders durch Verhaltenskodizes verlässliche und konkrete Maßnahmen vorzulegen, die uns alle, die wir mit Kindern und Jugendlichen umgehen und arbeiten, für das Thema „sexualisierte Gewalt“, aber auch für mögliche (bewusste und unbewusste) Grenzverletzungen, sexualisierte Sprache und den Umgang mit Beschwerden sensibilisieren.  

» Weiterlesen...