Aktuelle Regelungen für die Pfarrzentren und die Pfarrbüros:

Zur Zeit sind unsere Pfarrbüros für Sie ausschließlich über vorherige telefonische Terminvereinbarung geöffnet!

Bitte vereinbaren Sie für Ihr Anliegen einen Termin über die Ruf-Nr. 35785 (Büro Lintorf) oder 60540 (Büro Hösel). Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter!

 

St. Anna und St. Johannes, Lintorf

Büro Lintorf:

Am Löken 67,  40885 Ratingen

Tel.: 02102 35785

buero-lintorf@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.30 - 12.00 Uhr

Mi+ Do: 15.00 - 17.30 Uhr

Pfarrbücherei Lintorf

Konrad-Adenauer-Platz 24:

Öffnungszeiten:

So: 10.00 - 12.00 Uhr

Mi: 16.00 - 18.00 Uhr

St. Christophorus, Breitscheid

Büro Breitscheid:

Alte Kölner Str. 16, 40885 Ratingen

Tel.: 02102 17556

buero-breitscheid@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Di: 17.00 - 19.00 Uhr

Pfarrbücherei Breitscheid

Alte Kölner Straße 16:

Öffnungszeiten:

So: 10.30 - 12.00 Uhr

Do: 15.00-17.30 Uhr

 

In der Zeit vom 11. Juli bis 12. August ist die Bücherei geschlossen. 

St. Bartholomäus, Hösel

Büro Hösel:

Bruchhauser Str. 2, 40883 Ratingen

Tel.: 02102 60540

buero-hoesel@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr

Mi + Do: 15.00 - 17.30 Uhr 

Pfarrbücherei Hösel

Eggerscheidter Straße 44b:

Öffnungszeiten:

Mi: 15.00 - 17.00 Uhr


Beichtzeiten und Seelsorgliche Gespräche

 

Die regulären Beichtzeiten entfallen. Eine Beichtmöglichkeit besteht nach persönlicher Absprache mit unseren Priestern. Unsere Seelsorger sind gerne für Sie für seelsorgliche Gespräche unter folgenden Telefon-Nummern und Mail-Adressen erreichbar:

 

Pastor Benedikt Zervosen Tel.: 02102-60540 Mail:  zervosen@kirche-angerland.de

Pater Georgekutty Joseph Tel.: 02102 893990 Mail:  pater.george@kirche-angerland.de

 

Pastoralreferent Martin Kalff Tel: 02102-5281193 Mail:  m.kalff@gmx.net

Pastoralreferentin Jessica Lammerse Tel: 01520 1642073 Mail: lammerse@kirche-angerland.de

Gottes­­dienst­ordnung

Download
Gottesdienstordung
Nr-14-2021-07-24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.0 KB

Pfarr­nach­richten

Download
Pfarrnachrichten
Nr-14-2021-07-24-text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 760.4 KB

Pfarr­brief

Download
Angerland Aktuell
2021-01_Angerland_Aktuell-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Finden Sie HIER alles Wissenswerte zum Thema "Kirche in Corona-Zeiten".

 

Voranmeldungen zu Gottesdiensten können immer bis Freitag 12 Uhr per Telefon, E-Mail und nun auch online erfolgen.

MIT ANDEREN WORTEN 

Pilgertag für Paare 

Gönnen Sie sich als Paar einen Tag Auszeit. Pilgern Sie zu zweit und mit anderen Paaren zur Bruder-Klaus-Kapelle in Wachendorf und genießen Sie unterwegs spirituelle Impulse, Zeit für Stille und Besinnung, Ruhe für Paargespräche und Austausch und das Unterwegs-sein in herrlicher Natur. 

Ausgangspunkt für die Pilgertour ist das Haus Maria Rast, wo Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Der Tag wird hier beginnen und mit Kaffee und Kuchen wieder enden. Für die Mittagszeit bitte selbst Getränke und Verpflegung mitnehmen. 

Termin: Samstag, 25.09.2021 10.30 bis ca. 17.00 Uhr 

Start- und Endpunkt: Haus Maria Rast, 

Josef-Kentenich-Weg 1, 53881 Euskirchen 

Kosten: 20 Euro pro Paar 

 

Leitung: PR Detlef Tappen, Referent für Gemeindepastoral, und PR Jessica Lammerse, Referentin in der Ehepastoral 

Anmeldung: info@bildungsforum-kreis-mettmann.de 

Informationen: Jessica Lammerse, Referentin für Ehepastoral im Kreis Mettmann, jessica.lammerse@erzbistum-koeln.de; 

Tel.: 02102 9298041 oder mobil: 01520 1642073 


Die kfd lädt ein 

Die kfd lädt wieder alle Frauen und Männer ein, gemeinsam vor der Pfarrkirche St. Peter und Paul für eine frauengerechte und zukunftsfähige Kirche zu beten. 

Das erste Gebet ist wieder am 16. September 2021 um 17:30 Uhr. 

 


Kinder & Familie

Eltern und Kinder Hand in Hand vor Sonnenuntergang vor großem Kreuz
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Unsere neue Seite "Kinder und Familie" gibt Ihnen viele Ideen für die gemeinsame Zeit daheim. 


Picknickdecken-Gottesdienste für Familien 

Sonntag, 22. August, um 16.00 Uhr im Pfarrgarten der St. Johanneskirche, Lintorf

(Eingang links neben der Kirche) 

 

Wir laden alle Kinder und Familien zu einem fröhlichen Picknickdecken-Gottesdienst ein 

  • an der frischen Luft 
  • jede Familie auf einer eigenen Picknickdecke 
  • mit einem selbst mitgebrachten kleinen Picknick! 

Wir wollen zusammen mit anderen Kindern und Eltern den Sonntag feiern und Geschichten aus der Bibel hören und miteinander eine neue Form von Gottesdienst auf unseren Pfarrwiesen ausprobieren. 

Jede Familie bringt bitte mit: Eine Picknickdecke, ggf. Sonnenschutz und ein kleines Picknick für die eigene Familie. Ab Schulkindalter bitte auch einen Mund-Nase-Schutz mitbringen, während des Gottesdienstes im Freien muss er nicht getragen werden. 

Anmeldung bei Jessica Lammerse: lammerse@kirche-angerland.de oder spontan vorbeikommen und vor Ort die Kontaktdaten angeben. 

Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst auf der Picknickdecke im Pfarrsaal statt. 

Wir freuen uns auf euch am 

Bringt bitte ein Kuscheltier für jedes Kind mit! 

Grüße unserer Kinder- und Jugendmusik

Copyright Hinweis: Dieses Video ist nicht für die Weitergabe und anderweitige Veröffentlichung freigegeben.



Erlebnis Schöpfung – Die interaktive T@p-Tour mit deinem Handy

 

Ein neues Angebot in der Pfarrei St. Anna bietet dir und deiner Familie einen spannenden und informativen Weg durch Gottes Schöpfung. Besonders in diesem Herbst ohne Sportvereine und Nachmittagsprogramm bietet die kostenfreie App „Tap Erlebnis“ des Erzbistums Köln ein schönes Angebot zur Bewegung an der frischen Luft mit der ganzen Familie.

 

Eine der T@p-Touren „Erlebnis Schöpfung“ verläuft nun auch durch unsere Pfarrei!

Findet mithilfe eurer Handys sieben Stationen zur Schöpfungsgeschichte und lasst euch von Videoclips, Rätseln und Wissenswertem rund um Schöpfung und Naturschutz mitnehmen in die biblische Geschichte von der Schöpfung unserer Welt. Ganz nebenbei erfahrt ihr noch, was jeder von uns selbst tun kann, um die Schöpfung zu schützen.

 

Vielleicht seid ihr ja auch noch gute Schatzsucher und findet an der letzten Station den versteckten „Cache“?! Dann tragt euch ins Logbuch ein und nehmt eine kleine Überraschung mit. Viel Spaß!

 

So einfach geht es:

  1. Kostenfreie App „Tap Erlebnis“ in den Appstores „googleplay“ oder „Apple Appstore“ herunterladen
  2. Erlebnis Schöpfung – Ratingen-Lintorf aufrufen
  3. An der St. Anna Kirche, Lintorfer Markt 1, 40885 Ratingen, mit der Tour beginnen. 

Fragen beantwortet euch und Ihnen Pastoralreferentin Jessica Lammerse gerne: lammerse@kirche-angerland.de; Tel. 01520 1642073. 


Neue Kurzbroschüre zum Pastoralen Zukunftsweg veröffentlicht

Pastoraler Zukunftsweg - Aktuelle Etappe - Seelsorgebereichsforen

In einer neuen Broschüre zum Pastoralen Zukunftsweg gibt das Erzbistum Köln einen Überblick über den aktuellen Stand des gemeinsamen Erneuerungsprozesses. Im Kern geht es um die Frage "Was können wir tun, damit unser Glaube von lebendigen Gemeinden aus wieder in die Welt hinausstrahlt?" Dass diese Antwort unter Einbeziehung möglichst Vieler gegeben werden soll, wird unter anderem durch die Einladung zu den Seelsorgebereichsforen deutlich gemacht. Bei diesen Foren, die in fast allen 180 Seelsorgebereichen stattfinden, wird über die "Pfarrei der Zukunft" informiert und diskutiert. Die konkrete Darstellung der Arbeitsweise ermöglicht dem Leser/der Leserin der Broschüre eine Einordnung der Aktuellen Etappe sowie einen Ausblick auf die kommenden Schritte auf dem Pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln. (pek200827-bue) Die Broschüre steht für Sie unter www.zukunftsweg.koeln/kurzbroschuere-zukunftsweg zum Download bereit. Im Bereich "Download und Bestellung" auf www.zukunftsweg.koeln können Sie die Broschüre auch postalisch bestellen. Außerdem liegt diese Broschüre in unseren Kirchen aus. 


Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen 

Unsere Pfarrgemeinde St. Anna, bestehend aus den Kirchorten St. Anna und  St. Johannes in Ratingen-Lintorf, St. Bartholomäus in Ratingen-Hösel und  St. Christophorus in Ratingen-Breitscheid, möchte den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen in unseren zwei Kindertagesstätten St. Johannes und St. Christophorus sowie in den zahlreichen Kinder- und Jugendgruppen unserer Gemeinde einen sicheren und geschützten Raum bieten. Dass viele Menschen im Ehrenamt daran mitwirken und viel Herz, Engagement und Zeit dabei einbringen, macht uns zutiefst dankbar. 

Wir wissen, dass die engagierte Arbeit in den verschiedenen Bereichen von einer inneren Grundhaltung der Wertschätzung und des Respekts getragen ist. Sie erwächst aus dem Anspruch des christlichen Menschenbildes, das in jedem Menschen ein Abbild Gottes erkennt. Diesem hohen Anspruch fühlen sich alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Kirchengemeinde verpflichtet, was uns sehr froh macht und wofür wir jedem Einzelnen herzlich danken möchten. 

In dem vorliegenden Institutionellen Schutzkonzept versuchen wir, diese gemeinsame Grundhaltung konzeptionell festzuhalten und durch Risikoanalyse, Beschwerdewege und ganz besonders durch Verhaltenskodizes verlässliche und konkrete Maßnahmen vorzulegen, die uns alle, die wir mit Kindern und Jugendlichen umgehen und arbeiten, für das Thema „sexualisierte Gewalt“, aber auch für mögliche (bewusste und unbewusste) Grenzverletzungen, sexualisierte Sprache und den Umgang mit Beschwerden sensibilisieren.  

» Weiterlesen...