St. Anna und St. Johannes
Lintorf

Büro Lintorf:

Am Löken 67,  40885 Ratingen

Tel.: 02102 35785

buero-lintorf@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.30 - 12.00 Uhr

Mi+ Do: 15.00 - 17.30 Uhr

St. Christophorus
Breitscheid

Büro Breitscheid:

Alte Kölner Str. 16, 40885 Ratingen

Tel.: 02102 17556

buero-breitscheid@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Di: 17.00 - 19.00 Uhr

St. Bartholomäus 
Hösel

Büro Hösel:

Bruchhauser Str. 2, 40883 Ratingen

Tel.: 02102 60540

buero-hoesel@kirche-angerland.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 12.00 Uhr

Mi + Do: 15.00 - 17.30 Uhr

 




Download
Die Gottesdienstordnung
Nr-18-2018-09-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.1 KB
Download
Die aktuellen Pfarrnachrichten
Nr-18-2018-09-15-Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 456.6 KB
Download
Angerland aktuell Ausgabe 02/2018
2018-02_Angerland_Aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB


Aktuelles aus der Kirchengemeinde


16. Sept. - Rummel am Roten Turm

Pfarrfest St. Christophorus

Alljährlich zum Ende des Sommers feiert der nördlichste Teil unserer Kirchengemeinde Sankt Christophorus sein Pfarrfest, in diesem Jahr am Sonntag, 16. September.

Es beginnt mit dem Familiengottesdienst um 9.30 Uhr, den die Chorgemeinschaft St. Anna/St. Christophorus musikalisch mitgestaltet. Es schließt sich ein gemeinsames Frühstück im Pfarrzentrum an.

Ab 12.30 Uhr geht es weiter mit einem Frühschoppen vor dem Pfarrzentrum mit Bier und Musik. Wer schon Hunger hat, kann ihn mit Würstchen, Steaks, Reibekuchen und Pommes frites stillen.

Ab 14.00 Uhr feiern die Kinder ihr Fest. Aus dem reichhaltigen Angebot sei hier nur die Hüpfburg, der Christophorus-Express und das Kistenklettern für die älteren Kinder genannt. Währenddessen stehen für die Erwachsenen Kaffee und Kuchen bereit. Bleibt nur noch auf schönes Wetter und einen regen Besuch aus der ganzen Kirchengemeinde zu hoffen. Schließlich ist dies eine schöne Gelegenheit, ungezwungen neue Kontakte in der Gemeinde zu knüpfen und alte zu vertiefen

„Die Kirche auf den Kopf stellen“

Gesprächskreis spricht über die Kirche auf dem Weg ins 3. Jahrtausend Gegenwärtig befindet sich die Kirche in einem tiefgreifenden Wandlungsprozess, vergleichbar mit der Konstantinischen Wende im 4. Jahrhundert.

Nur wenn es gelingt, das Evangelium in das Leben der Menschen von heute einzubinden, hat Kirche eine Zukunft. Dazu müssen Visionen entwickelt und Wege gesucht werden, die auf jeden Fall unsere überkommenen Vorstellungen von Kirche auf den Kopf stellen werden. 

Der Gesprächskreis freut sich über alle Interessierten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Treffen ist jeweils montags um 20.00 Uhr im Kleinen Pfarrsaal, Am Löken 61.

 

die nächsten Termine:

17. September, 15. Oktober und 19. November  

 

Ökumenisches Taizégebet 2018



Gemeindewallfahrt St. Anna am 07. Oktober

Auch in diesem Jahr wollen wir uns als Gemeinde wieder auf den Weg durch unsere unmittelbare Heimat machen: Von St. Anna in Lintorf zum gewohnten Ziel Schloss Linnep in Breitscheid

 

  • Der Beginn der Aussendung in St. Anna wird um 14.30 Uhr sein. 
  • zum Abschluss der Wallfahrt um 17.00 Uhr wird die traditionelle Waldmesse gefeiert

Die Wallfahrt soll unter dem Motto „Kirche in der Welt“ stehen. Wer Lust hat, auf dem Weg zwischen drei Stationen (mit kurzen Gebeten, Liedern und Im-pulsen) mit uns und untereinander ins Gespräch zu kommen, ist herzlich eingeladen. Wir gehen auf bequemen Pfaden durch unsere Gemeinde – das ist auch für ungeübte Wanderer gut zu schaffen.

Nach der Waldmesse zum Thema „Ernte Dank“ wird es für alle Teilnehmer auch wieder einen Imbiss vom Grill geben.

Kindersachen­börsen in St. Anna

In Hösel:

Samstag, 29. September, 11-13 Uhr im

Pfarrzentrum St. Bartholomäus,

Eggerscheidter Str. 44

 

In Breitscheid:

Freitag, 05. Oktober ab 17.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Christophorus,

Alte Kölner Str. 16

 

Es werden Kinderkleidung und allerlei andere Sachen angeboten.

kfd-Wallfahrt nach Kevelaer

Die kfd aus Lintorf geht am 6. Oktober auf Wallfahrt.

Der Kartenverkauf findet am Mittwoch, 26. September nach der Frauenmesse statt.



Dringend Unterstützung für die Kinderkirche in St. Johannes gesucht!

 

Für die Gestaltung und Durchführung der Kinderkirche in St. Johannes Lintorf suchen wir dringend noch Frauen oder Männer, die bereit sind in regelmäßigen Abständen sonntags während der Messe einen kleinen Kindergottesdienst mit 2-8 Jahre alten Kindern zu feiern. Die Kinderkatecheten gehen mit den Kindern für die Zeit des Wortgottesdienstes in den Pfarrsaal und lesen z. B. eine biblische Geschichte vor, malen, basteln oder spielen gemeinsam etwas und bringen so den Kleinsten unserer Gemeinde die biblische Botschaft spielerisch und mit Freude näher. Wenn Sie mithelfen wollen, dass dieses schöne Angebot für die Kinder auch in St. Johannes weiter aufrechterhalten werden kann, dann melden Sie sich gerne im Pfarrbüro Lintorf oder direkt bei Pastoralreferentin Jessica Lammerse. Sie werden auf Ihren Einsatz gut vorbereitet und bekommen die Begleitung und Unterstützung, die Sie brauchen! Kontakt: Jessica Lammerse: 01520-1642073

Kinderkirche in St. Johannes für alle Kinder bis zum Erstkommunionalter

Komm zu uns in die Kinderkirche sonntags um 10.30 Uhr während der Messe!

 

Termine:

02.09.    Kinderkirche

09.09.    10.30 Uhr Familienmesse in St. Johannes

23.09.    Kinderkirche

07.10.    17.00 Uhr Waldmesse am Schloss Linnep zu Erntedank

04.11.     Kinderkirche

11.11.    10.30 Uhr Familienmesse zur Einführung der Kommunionkinder

25.11.    Kinderkirche

09.12.    Kinderkirche

 



Rückblick auf das Konzert der Kinder- und Jugendmusik

Besucher des Konzertes erlebten am Sonntag, 11. März in der St. Anna Kirche ein wunderbares Konzert der Kinder und Jugendmusik.

 

Alle Jahrgänge, beginnend bei den ganz Kleinen des Vorchores,  begeisterten mit ihrer Freude am gemeinsamen Gesang.

 

Vincent Düerkop überzeugte mit seinem ersten Soloeinsatz an der Orgel zur sichtlichen Zufriedenheit seiner Lehrerin Birgit Krusenbaum.

 

Ein großes Dankeschön an Birgit Krusenbaum, eine Chorleiterin, die in den vergangenen Jahre eine solch großartige Arbeit mit den Kindern geleistet hat.

150 Jahre
Diözesan-Cäcilien-Verband

Es war „Einfach himmlisch“

Festwoche 16. - 23. Juni 2018

 

 

Vom 16.6.bis 23.6.2018 wurde die Kirchenmusik-Woche zum 150-jährigen Bestehen des Diözesan-Cäcilien-Verbandes mit musikalisch besonders gestalteten Gottesdiensten in allen Seelsorgebereichen des Erzbistums gefeiert.

 

Pontifikalamt im Kölner Dom

Das Pontifikalamt im Kölner Dom, das auch von jungen Sängerinnen und Sängern unserer Kinder- und Jugendmusik mitgestaltet wurde, kann auf der Internetseite des Domradios angeschaut werden. 

https://www.domradio.de/video/dankmesse-zum-150-jaehrigen-jubilaeum-des-dioezesan-caecilien-verbands

 

Mitmach-Chorfest in der Lanxess-Arena

Grandioses Abschluss-Event in der Kölner LANXESS arena war das Mitmach-Chorfest.

Einfach mal reinschauen:

https://www.domradio.de/themen/kultur/2018-06-23/dabei-sein-mitmach-chorfest-der-lanxess-arena

 


Ich bin dann mal weg „Wohin ich dich auch sende, dahin sollst du gehen, und was ich dir auftrage, das sollst du verkünden. Fürchte dich nicht (..); denn ich bin mit dir“. (Jes1,7) Für jeden von uns hat Gott ein Bild, eine Idee, wie er oder sie sein und leben soll. Immer dann, wenn es uns gelingt, nach dem Plan Gottes zu leben, können wir wirklich glücklich leben. So habe ich die Ausbildung zur Gemeindereferentin begonnen und war ein Jahr bei Ihnen in der Pfarrei St. Anna. Jetzt muss ich zum 1. September nach Neuss – Mitte wechseln. Auch wenn mir das schwer fällt, danke ich Gott für das Geschenk dieses Jahres in St. Anna. Es war ein glückliches Jahr mit vielen bereichernden Erfahrungen. Und auch Ihnen danke ich ganz herzlich für Ihre Offenheit und für alles, was wir gemeinsam erlebt und an Ideen umgesetzt haben. Am letzten Mittwoch haben wir im Tagesgebet gebetet: „Mach uns hellhörig für unseren Auftrag in dieser Zeit und gib und die Kraft, ihn zu erfüllen.“ Ich hoffe, das ist mir im letzten Jahr einigermaßen gelungen. Ich werde diese Zeit und Sie dankbar im Herzen bewahren. Beten Sie für mich und  bleiben Sie weiter auf der Spur Gottes.  Am Sonntag, 1. Juli, um 10.30 Uhr werde ich in der Hl. Messe in St. Johannes verabschiedet, anschließend wird Gelegenheit zu einer persönlichen Begegnung im Pfarzzentrum sein. Mit franziskanischem Gruß: Friede und Heil Caja Steffen