St. Martinsaktion in St. Anna 2020

Copyright: Ute Schüssler
Copyright: Ute Schüssler

 

Teilen wir miteinander die Botschaft vom Heiligen Martin! 

Liebe Kinder und Familien!  Wir wollen in unserer Pfarrei zu St. Martin Licht teilen und Freude schenken!  Nehmt euch aus den Kirchen eine Lichttüte mit und malt sie zu Hause bunt an! Gebt sie in der Kirche, in den Pfarrbüros oder bei den Seelsorgern bunt bemalt wieder ab. Alle bemalten Lichttüten bringen die Seelsorger dann in unsere Seniorenheime. Die bunten Lichttüten sollen den Bewohnerinnen und Bewohnern in die Zimmer gestellt werden, um ihnen so ein wenig Hoffnung und Freude zu bringen. Wir würden uns über leere, kleine Marmeladengläser freuen, um sie in die Lichttüten zu stellen. Körbe dafür stehen in den Vorräumen der Kirchen bereit. Vielen Dank! 

St. Martinsaktion in St. Anna – Wir sammeln weiter! Die ersten 75 Martinslichter konnten bereits an das Haus Salem in Lintorf verteilt werden!

Die Bewohnerinnen und Bewohner erhielten am 11.11. spätnachmittags jeder ein leuchtendes „Laternchen“ vom Sozialdienst überreicht. Das Haus Salem bedankt sich ganz herzlich für dieses schöne Zeichen der Verbundenheit! Natürlich möchten wir auch gerne das Maria-Theresien-Stift und die Waldklinik in Hösel beschenken, dazu benötigen wir noch weitere Gläserspenden!

Bitte sammeln Sie fleißig weiter Marmeladengläser, damit die schönen bemalten Lichttüten zum Leuchten gebracht werden können!

Ein ganz herzliches Dankeschön schon einmal an alle Spenderinnen und Spender und natürlich an alle fleißigen Malerinnen und Maler – ihr habt wirklich Freude bereitet!

Außerdem beteiligen wir uns gerne an der Martinsaktion unseres Bistums. Stellt jeden Abend um 18:00 Uhr vom 8.-15. November eure Laternen ins Fenster!  Bittet eure Eltern Fotos davon und/oder von euren bemalten Lichttüten mit dem Hashtag #stmartin2020 in den sozialen Medien zu posten.  


Ideen und Anregungen für Kinder und Familien

Liebe Familien,

 

im Moment sind die Zeiten für uns alle sehr herausfordernd, besonders auch für Kinder und Familien! Einerseits haben wir als Familien gerade viel Zeit miteinander - das kann sehr schön sein - andererseits fehlen uns unsere Großeltern, unsere Freunde, Schule und Kindergarten, eben das ganz normale Leben. Dazu kommt die Ungewissheit und bestimmt auch Sorge um die Gesundheit und bei Vielen leider auch um die wirtschaftliche Existenz, um den Arbeitsplatz und das Familieneinkommen.

Auch in der Kirche läuft gerade alles anders als wir es gewohnt sind. Wir können nicht miteinander Gottesdienst feiern, Gruppenstunden fallen aus und wir sehen uns als Gemeinde nicht mehr.

Aber auch wenn wir uns nicht treffen können, wir denken aneinander! Wir Seelsorger und viele Gemeindemitglieder beten für Sie und euch.

Außerdem wollen wir Sie gerne dabei unterstützen auch in der engsten Familie „Kirche“ zu sein, zu beten und einander Hoffnung und Glaube zu geben.

Wir haben eine Ideensammlung angelegt mit verschiedenen Anregungen, wie Sie auch ihr familiäres Glaubensleben in den nächsten Wochen gemeinsam gestalten können. Wir werden die Anregungen immer weiter ergänzen. Sie finden hier Gebete, Gottesdienstideen für zu Hause, Links für Kinder und Bastelvorschläge für die Zeit zu Hause.

Im Namen des ganzen Seelsorgeteams grüßt Sie und euch herzlich

 

Jessica Lammerse,

Pastoralreferentin