Download
KAB-Programm 1. Halbjahr 2018
Hier können Sie das aktuelle Halbjahresprogramm herunterladen.
KAB-Aushang-1-Halbjahr-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.0 KB

KAB Katholische Arbeitnehmer–Bewegung  St. Josef Lintorf

 

Herzlich Willkommen bei der KAB

  

Ansprechpartner:  Wolfgang Langer, Duisburger Str. 92, 40885 Ratingen

                              E-Mail: wolfgang-langer@arcor.de, Tel.: 02102 33992

 

Die KAB, ihre Ziele und Aufgaben

 

Unter maßgeblicher Unterstützung und Förderung durch den damaligen Pfarrer von St. Anna, Herrn Dechant Wilhelm Veiders, gründeten am 13. Januar 1948 neun Personen die KAB St. Josef, Lintorf.

 

Im Laufe der vielen Jahre haben sich immer wieder Frauen und Männer der KAB in einer Fülle von Aktivitäten für ein gutes und attraktives Pfarrleben in Lintorf eingesetzt. Die Lintorfer KAB nimmt auch heute aktiv am Leben der Pfarrgemeinde teil. Die KAB bietet ihren Mitgliedern, sowie allen anderen interessierten Personen, ein vielfältiges Programm. Wir veranstalten Bildungsvorträge über die unterschiedlichsten Themen und bieten Ausfüge und Einkehrtage an.

 

Unser Ortsverein hat zurzeit 49 Mitglieder. Die Mitglieder setzen sich zusammen aus Ehepaaren und Einzelpersonen. Sie finden in unseren Reihen Arbeiter, Angestellte, Beamte, Handwerker/Selbständige Rentner/Pensionäre.

 

Seit vielen Jahren unterstützt unser KAB-Ortsverein das Friedensdorf International Oberhausen mit regelmäßigen Geld- und Sachspenden. Pünktlich zum 1. Adventssonntag eines jeden Jahres erhält das Friedensdorf International Oberhausen von uns einen großen Adventskranz für den Speisesaal.

Neben dem Friedensdorf International Oberhausen unterstützen wir mit unserem Erlös aus dem jährlichen Adventsbasar in Lintorf auch die Familienhilfe Ratingen und das Raphaelshaus (Jugendhilfezentrum) in Dormagen.

 

Über den Diözesanverband/Köln besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Bildungsveranstaltungen in eigenen Häusern. Weiter bietet das Bildungswerk der KAB im Bistum Essen (www.kab-essen.de) preisgünstige Veranstaltungen zu vielen interessanten Themen an.

Erholungssuchende finden entsprechende Angebote im Heinrich-Lübke-Haus (www.heinrich-luebke-haus.de) in 59519 Möhnesee - Günne, oder im Josef-Gockeln-Haus (www.josef-gockeln-haus.de) in 57399 Kirchhundem – Rahrbach.

 

Alle Mitglieder erhalten kostenlos das KAB Magazin IMPULS.

 

Die KAB setzt sich für christliche und soziale Werte in der Gesellschaft ein.

Dabei vertritt sie die Belange der Arbeitnehmer. Die KAB ist keine Partei, aber nicht unpolitisch.

Dank des Einsatzes der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung, ist seit dem Bestehen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet des Sozial- und Arbeitsrecht viel erreicht worden. Doch von dem Ziel der sozialen Gerechtigkeit sind wir und unsere Gesellschaftsordnung noch weit entfernt.

Dass die Probleme nicht an den nationalen Grenzen halt machen, ist den Mitgliedern der KAB seit vielen Jahren bewusst. Aus diesem Grund fördern sie im Rahmen des KAB-Weltnotwerkes seit vielen Jahrzehnten aus christlicher Nächstenliebe und Solidarität verstärkt den Aufbau von Arbeitnehmerorganisationen in den Entwicklungsländern.    

 

Unser Vorstand

Präses             :  Ref. Martin Kalff

1 Vorsitzender : Günther Fleischer

2 Vorsitzender : Wolfgang Langer

Kassiererin      :  Monika Fleischer

Schriftführerin :  Helga Huch

Schriftführer   :   Klaus Sikora

 

Hinzu kommen noch die Bannerträger, Beigeordnete und Vertrauensleute. Letztere halten den Kontakt zu den Mitgliedern.

 

Weitere Information über die KAB unter : http://www.kabdvkoeln.de/ (Diözesanverband Köln

und Stadtverband Ratingen)